Veröffentlicht am Sa., 2. Nov. 2019 00:00 Uhr

Die Arbeitsstelle für Religionsunterricht (ARU) ist kürzlich mit ihren 3 Mitarbeitenden (Sabine Hilger, Sabine Barg - Stellvertretung, Pfarrer Marcus Götz-Guerlin - Beauftragter) in das Lübarser Gemeindehaus eingezogen. In der ARU wird der Religionsunterricht im Bezirk Reinickendorf organisiert und verantwortet.

Aber nicht nur diesen Dreien wird man nun in unserem Gemeindehaus häufig begegnen, sondern auch den vielen Reinickendorfer Religionslehrern. Einmal im Monat kommen die nämlich zu ihrem Konvent in unserem Gemeindesaal zusammen. Und im Obergeschoss des Gemeindehauses befindet sich auch die öffentlich zugängliche Bibliothek der ARU, die von den Religionslehrern bei ihrer Unterrichtsvorbereitung besucht wird. Wir sind alle gespannt, wie sich die neue Nachbarschaft gestaltet und wie sie das Lübarser Gemeindeleben bereichert.

(Foto: us)

Kategorien Aktuelles in der Region 222