Sonntag, 26. Januar 2020, 17:00 Uhr

Werke der Komponistinnen Dora Pejačević, Ethel Smyth und Sophie Westenholz

Kyra Steckeweh stellte eines Tages fest, dass ihr Repertoire nur aus Musik von Männern besteht. Daraufhin begann sie, nach Stücken von Komponistinnen zu suchen und ihre Recherchen förderten schnell eine Vielzahl fantastischer Klavierwerke zutage, die bis heute fast nie gespielt werden. Sie traf eine Auswahl von vier sehr unterschiedlichen Komponistinnen, die alle ein vielfältiges Gesamtwerk hinterlassen haben. Ihr Film „Komponistinnen“ beleuchtet die historischen und persönlichen Umstände, unter denen die vier Frauen Mel Bonis, Lili Boulanger, Fanny Hensel und Emilie Mayer im 19. und frühen 20. Jahrhundert ihre Werke geschaffen haben. Im Konzert stellt sie die Musik weiterer Komponistinnen vor.

Weiteres Infos zur Pianistin und zum Film "Komponistinnen"


(Foto:promo)

Mitwirkende
Kyra Steckeweh (Klavier)
Ort
Königin-Luise-Kirche Waidmannslust, Bondickstraße 14, 13469 Berlin, Deutschland
Preis
Einritt frei - Spenden erbeten