Freitag, 10. April 2020, 15:00 Uhr

Eine stille und nachdenkliche Andacht, in der wir den biblischen Bericht von der Kreuzigung Jesu lesen, die Karfreitags-Litanei beten, singen und Musik hören – denn in der Musik kommt manches zur Sprache, was Worte nicht fassen.

Mitwirkende
Der Kleine Chor Lübars mit Kantor Martin Blaschke, Pfarrerin Ute Sauerbrey
Ort
Dorfkirche Lübars, Alt-Lübars, 13469 Berlin, Deutschland
Preis